Alle Beiträge von A.E.

SPIELSPASS im WINTER für Kinder und Eltern

DSCF2402Langeweile in den Wintermonaten muss nicht sein! Wir möchten Kindern bis acht Jahre und Ihren Eltern/Großeltern die Möglichkeit geben, in einem großen warmen Raum zu toben und zu spielen, aufzutanken, in entspannter Atmosphäre gemütlich zu plaudern und einander kennen zu lernen.
Termine: 17.11. – 05.01. –  02.02. –  02.03.2018 , jeweils 15.30 – 17.30 Uhr
Und das gehört zum Angebot: SPIELSPASS im WINTER für Kinder und Eltern weiterlesen

Das Markustheater: ein Theaterprojekt der besonderen Art

Markustheater FotoDie Idee ist so einfach wie faszinierend: ein gesamtes Evangelium als Theaterstück. In 90 Minuten. Das Markustheater stellt den Bibeltext in den Vordergrund und verzichtet auf eine klassische Bühne, Lichteffekte und jegliche Requisiten. Dennoch ist es eine außergewöhnliche Theatererfahrung, die die meisten Zuschauer so noch nicht kennen. Stuhlkreise erschaffen ein Rundtheater, in dessen Mitte eine kleine Spielfläche entsteht. Hinzu kommen drei Gänge nach außen sowie ein Mittelrundgang, in denen ebenfalls gespielt wird. Dieser Aufbau lässt die Zuschauer mitten im Geschehen sitzen und führt zu einem einmaligen Theatererlebnis. Die Bibel wird erlebbar.

Das Markustheater: ein Theaterprojekt der besonderen Art weiterlesen

Geburtstagsparty für die Leeze

 

 Velotag Bild 2200 Jahre Fahrrad – „Velo-Tag“
Es gibt was zu feiern: Das Fahrrad wird 200 Jahre. Um die „Leeze“, wie man das Fahrrad in Münster auch gern nennt, und ihren Erfinder Karl von Drais in der Fahrradstadt Münster gebührend zu feiern, veranstaltet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen gemeinsam mit mehreren Kooperationspartnern am Samstag, 23. September 2017 in Gievenbeck eine bunte Geburtstagsparty. Geburtstagsparty für die Leeze weiterlesen

Apfelernte 2017 am Fachwerk

Klein_ApfelDie Veranstaltung „Gievenbecker Apfelernte“ ist eine Initiative einer Gievenbecker Imkerin, dem Fachwerk, der Kreisgruppe des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes e.V. und des Amts für Grünflächen und Umweltschutz der Stadt Münster .
Es dreht sich alles um den Apfel:
-lassen Sie ihre eigenen Äpfel zu Saft pressen
-Obstkuchenbuffet der Landfrauen
-Mittagstisch: Reibekuchen mit Apfelmus
-Kinderspielaktionen

Eine mobile Saftpresse presst zwischen 9 und 12 Uhr Mengen ab 15 Kilogramm. Dafür ist eine Anmeldung unter www.obstaufraedern.de erforderlich. Apfelernte 2017 am Fachwerk weiterlesen

Englisch lernen mit dem Haus der Familie e. V.

Foto_KurssituationLogo_VorlageEnglisch lernen in Gievenbeck?
Kein Problem!
Interessierte, die über Kenntnisse aus der Schulzeit oder aus verschiedenen Kursen verfügen, können im Kurs „Englisch für Wiedereinsteiger in Gievenbeck“ ihre Englischkenntnisse auffrischen und trainieren. Ab dem 22.09.2017 findet der Kurs immer freitags von 09:30 bis 11:00 Uhr statt.
Und für Menschen mit Basiskenntnissen startet wieder ein Kurs am 10.10.2017. Ab dann findet der Kurs bis kurz vor Weihnachten immer Dienstags von 9:30 Uhr bis 11 Uhr statt.
Anmeldungen nehmen wir gerne über unsere Homepage
oder per Telefon (0251 41866 0) entgegen.

Sommerfest der CDU Gievenbeck

Foto: PreiseDie CDU Gievenbeck lädt alle herzlich zum Sommerfest ein.
Es findet am 27.08.2017 ab 14 Uhr am Fachwerk Gievenbeck statt. (Arnheimweg 40)
Als besondere Attraktionen in diesem Jahr:
– Hüpfburg
– Aktionsspiele für Kinder, organisiert durch „MUM e.V.“
– Sandbilder gestalten mit Talant e.V.
– Zauberer
– Ratsherr Jan Leiße mit Kaffehausmusik
– große Tombola mit tollen, hochwertigen Gewinnen
– für das leibliche Wohl ist zu günstigen Preisen gesorgt
– Kinderflohmarkt – Deckenflohmarkt, Aufbau ab 13:30 Uhr

Neben dem Gievenbecker Ratsherrn Richard Halberstadt und unseren Bezirksvertretern Peter Hamann und Thomas Lilge stehen Ihnen verantwortliche Politiker der Gievenbecker CDU, sowie Sybille Benning, MdB für Gespräche zur Verfügung.

Der Kalendereintrag

Mädchenfußballtag

Druck

Der Mädchenfussballtag wird von den Trainer/innen der Mädchenmannschaften des 1.FC Gievenbeck veranstaltet. Sie wollen den Mädchenfussball stärker etablieren und die Hemmungen nehmen, einfach mal mitzumachen.
Daher findet am 24.06.2017 von 11-14 Uhr dieser Mädchenfussballtag am 1. FC Gievenbeck statt. Neben den Teams der U11, U13, U15 werden auch die Damen sowie eine Jugend-Nationalspielerin aus den eigenen Reihen anwesend sein und es werden viele Aktionen rund um Fussball und Spass stattfinden. (DFB-Fussballabzeichen kann jedermann machen, es gibt einen Sportartikel-Flohmarkt und natürlich Verköstigung).

http://www.1fcg.de/m%C3%A4dchenbereich/info

Pädagogischer Arbeitskreis besucht Pfarrzentrum

Foto: Der ArbeitskreisDer „Pädagogische  Arbeitskreis Gievenbeck“ ist ein Zusammenschluss der pädagogichen Einrichtungen im Stadtteil. Es sind unter anderem die Kindertagesstätten, Schulen, Beratungsstellen, das La Vie und das Fachwerk vertreten. Der Kreis trifft sich sieben Mal im Jahr und tauscht sich aus, stimmt Angebote aufeinander ab und begleitet Entwicklungen im Stadtteil aus seiner fachlichen Sicht. Für das Jahr 2017 hat sich der Arbeitskreis vorgenommen,  verschiedene Einrichtungen zu besuchen. Das Haus Mariengrund wurde schon besichtigt. Während des letzten Treffens informierte Lars Stuhrbaum vor Ort über die Arbeit der Katholischen Kirchengemeinde Liebefrauen-Überwasseer.  Das Lukaszentrum und MUM, sowie der Jugendtreff des Fachwerk am Gescherweg sind die kommenden Ziele.

Violinkonzert im Haus Mariengrund

Violinkonzert_Banner„Musikalische Träumereien aus vier Jahrhunderten“
Violinkonzert mit Prof. Michael Grube

Bekannt für seine Ausdruckskraft und Lebensfreude, verzaubert Prof. Grube das Publikum mit einer beeindruckenden Symbiose aus emotionaler Tiefe und brillanter Technik auf seiner fast 350-jährigen Amati-Violine. Als besonderes Highlight spielt Prof. Grube die traditionell geschriebene Komposition „Eugenie“ von Gerhard Track, seines Zeichens Komponist, Chorleiter und langjähriger Direktor des Konservatoriums in Wien, am 21. April in deutscher Erstaufführung! Weitere Informationen zu Tickets und Programm:
www.haus-mariengrund.de
Freitag, 21. April 2017, 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Haus Mariengrund, Nünningweg 133, Münster