Besuch des Ehrenfriedfofs Haus Spital

Foto:Haus SpitalDie CDU-Ortsunion Gievenbeck lädt zu einem Besuch des Ehrenfriedhofs Haus Spital ein.
Im August des Jahres 2015 wurden auf dem Ehrenfriedhof Haus Spital am Horstmarer Landweg in Gievenbeck von 700 Grabmalen russischer Kriegstoten 450 Namenstafeln brachial rausgehebelt und entwendet. Nun sind fast alle Grabplatten wieder angebracht.
Der Gedenkbesuch wird gemeinsam mit russisch stämmigen Mitbürgern und Mitbürgerinnen aus Gievenbeck, die sich u.a. bei Talant e.V. engagieren, veranstaltet.
Frau Krukov von Talant e.V. und Herr Wernsmann, Eigentümer von Haus Spital, werden in die Geschichte dieses Ehrenfriedhofes einführen und über aktuelle Entwicklungen berichten.
Freitag, 25.11.2016 um 16.00 Uhr /   zum Kalendereintrag
Treffpunkt ist die an der Eingangspforte des Friedhofs.
Für die Planung wird um eine Anmeldung gebeten.
E-Mail: neuhaus@cdu-muenster.de
Telefon: 0251/88285