Philosophieren mit Kindern über Gott und die Welt

               Kinder im Kindergartenalter fragen Erwachsenen „ein Loch in den Bauch“ und erbringen kreative Höchstleistungen, um sich selbst Gott und die Welt zu erklären. Nach einer theoretischen Hinführung üben Erwachsene miteinander, wie Kindern Fragen gestellt werden, den Fragen und Erklärungen der Kinder Respekt und Wertschätzung gezollt und eigene Haltungen sowie Unsicherheiten in das Gespräch eingebracht werden können. Zu den Übungsfragen gehören: „Glaubst du, dass du einen Schutzengel hast?“, „Wo ist Uropa jetzt, wo er tot ist?“, „Ist Gott größer als unendlich?“

Beginn: Donnerstag, 13.02.2014
Uhrzeit: 20:00 -22:15 Uhr
Dozentin: Barbara Lipperheide

Ort: Familienzentrum Kita St. Michael II, Wickenkamp 1, Gievenbeck-Auenviertel
Anmeldung: Familienzentrum Kita St. Michael II, Telefon: 0251 864411