Termine der kfd-Gievenbeck Februar/März

Die kfd lädt im Februar und März zu folgenden Veranstaltungen ein:
Di 18.02 15.00 Die ungebändigte Freude – Fantastische Geschichten und Bilder in Stoff
Kreativer Versuch, Blüten aus Stoff zu gestalten
Di 25.02. 18.30 Gemeinsamer Gottesdienst, anschließend Teamsitzung
Mi 26.02. 19.00 Vortrag mit Bildern: Eindrücke von einer Reise zu unserer Partnergemeinde
in Ghana
März
Mi 05.03. 09.30 Aschermittwoch der Frauen, – Pfarrheim Überwasser – Arbeitskreis Spiritualität
Fr 07.03. 15.30 Weltgebetstag: „Wasserströme in der Wüste“ Michaelkirche
Di 11.03. 15.00 Ein Nachmittag mit Kindern, Kaffee und Kuchen;
Fr. Heilenkötter erzählt von einer Reise in die Welt der Märchen
Di 25.03. 18.30 Gemeinsamer Gottesdienst, keine Teamsitzung

Einladung
Am Dienstag, den 18.02.2014 wird Frau Margret Zalfen von 15.00 bis 17.00 Uhr ihr neu erschienenes Buch „Ungebändigte Freude, Fantastische Geschichte in Stoff“ vorstellen. Anhand eines textilen Quilts erzählt sie aus der nahezu hundertjährigen Geschichte der Frauen ihrer Familie, die alle mit dem Thema des kunstvollen Schneidens, Nähens und Stickens verbunden waren und sind. Frau Zalfen zeigt, wie sie die Inspiration, die für sie von diesen Frauen ausgeht, in ein textiles Werk umgesetzt hat. Eine einfach zu erlernende Nähtechnik rundet diesen Nachmittag ab. Aus Stoffresten entstehen abstrakte Blüten, die für kleine Projekte in vielfältiger Weise verwendet werden können. Um diese Blüten herzustellen, werden Nadel, Garn in Naturfarben und evtl. ein Fingerhut benötigt. Ausgewählte Stoffe werden gestellt.

Einladung
Einige Mitglieder unserer Pfarrgemeinde besuchten im August des vergangenen Jahres unsere Partnergemeinde „Christ the King“ in Nord Ghana. Frau Langenbrink zeigt Bilder und vermittelt Reiseeindrücke unter besonderer Berücksichtigung der Situation der Frauen in diesem Teil Afrikas.
Termin: 26.02.2014, Zeit 19.00 Uhr, Ort Pfarrheim St. Michael
Diese Einladung richtet sich an alle Interessierten Personen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Vorankündigung
Schon jetzt möchte ich auf den Aschermittwoch der Frauen am 05.03.2014 9.15 bis 12.30 Uhr im Pfarrheim Liebfrauen Überwasser, Katthagen 2 in Münster hinweisen. Dieser Morgen wird vom Arbeitskreis Spiritualität, gemeinsam mit der Geistlichen Leiterin der Stadtfrauen Münster, Frau Imke Sievers, gestaltet.

Ebenfalls hinweisen möchte ich auf den Weltgebetstag am 07.03.14 um 15.30 Uhr in der Michaelkirche. Das Thema lautet: „Wasser in der Wüste.“ Mehr dazu in den nächsten Nachrichtern.

Gisela Howest

Buchtipp des Monats Alex Capus: Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer
Carl Hanser Verlag 2013 ISBN 978-3 2427-9 19,90 €
Wir lernen drei Helden wider Willen kennen, die tatsächlich gelebt haben: den Pazifisten Felix Bloch, der nach 1933 in den USA beim Bau der Atombombe hilft, Laura D`Oriano, die Sängerin werden will und als alliierte Spionin in Italien endet, und Emile Gilléron, der mit Schliemann nach Troja reiste und zum größten Kunstfälscher aller Zeiten wird. Nur einmal können die drei einander begegnen sein: Im November 1924 am Bahnhof Zürich. Doch ihre Wege bleiben auf eigentümliche Weise miteinander verbunden. Heiter und elegant, lakonisch und zart folgt der Erfolgsautor aus der Schweiz den exakt recherchierten Lebensläufen seiner Helden.

Büchereiteam St. Michael