Wer entscheidet für mich, wenn mir etwas passiert? Vortrag im MuM

Im Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum am Gescherweg 87 gibt am Mittwoch den 20. Februar um 20.00 Uhr Informationen rund um die rechtliche Absicherung für den Fall der Geschäftsunfähigkeit oder Hilfsbedürftigkeit. Was kann ich tun, damit von mir bestimmte Personen meine persönlichen und finanziellen Angelegenheiten wahrnehmen können, wenn ich es selbst nicht mehr kann.

Referentin ist Jutta Malik ( Ass.jur. ). Sie führt in ungezwungener Atmosphäre in dies belastende Thema ein. Ihre berufliche Qualität als Juristin bietet den fachlichen Hintergrund für eine Basis ihrer individuellen Entscheidung.

Die gesamte Vortragsreihe >Alter und Pflege< kann kostenlos besucht werden. Für die tägliche Arbeit des MuM-Vereins sind Spenden herzlich willkommen!

Weitere Vorträge in dieser Reihe finden sie auch unter www.mum-muenster.de

Ort: Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum im Stadtteilcafé am Gescherweg 87